Süßkartoffel-Meerrettich-Suppe

Zutaten:
– 250 g Süßkartoffeln
– 1 Zwiebel
– 1 Meerrettichknolle
– 250 ml Sahne
– 500 ml Fond
– 50 ml Weißwein
– 50 g Butter
– 2-3 EL Olivenöl
– Muskatnuss
– Salz
– Pfeffer

Und so geht’s:
1. Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Butter mit den Zwiebelwürfeln in einen Topf geben und schaumig kochen lassen.

2. Die Süßkartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Anschließend in einem Topf anschwitzen und mit einer Prise Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Weißwein ablöschen.

3. Den Fond dazugeben und kochen lassen, dis die Süßkartoffeln gar sind. Die Sahne hinzufügen und nochmal etwa zwei Minuten aufkochen lassen.

4. Die Suppe in einen Mixer umfüllen und vorsichtig pürieren. Den gewaschenen Meerrettich in die Suppe raspeln. Die Suppe wieder pürieren und durch ein Sieb passieren.

5. Die Süßkartoffel-Meerrettich-Suppe in einem tiefen Teller anrichten und servieren.

Zurück zur Übersicht